Wir freuen uns, dass Ihr auf der Homepage vom ViFest! vorbei schaut.

Das ViFest!

Das ViFest! ist ein Festival für Gebärdensprachler*innen, welches erstmalig am 26. und 27. April 2019 in der Urania Berlin stattgefunden hat. Bei der inklusiven Veranstaltung sind alle Personen willkommen, die in Gebärdensprache kommunizieren oder an ihr interessiert sind. Dabei spielt es für uns keine Rolle, ob jemand jung, alt, hörend, schwerhörig, ertaubt, CI-Träger*in oder Coda ist. Die Türen stehen für alle offen.

Das nächste ViFest! findet am 9. und 10. April 2021 im Admiralspalast Berlin statt.

Während des Festivals werden alle Facetten der Gebärdensprache auf der Bühne zu sehen sein. Es entsteht ein Gefühl des Miteinanders und der Verbundenheit. Die unterschiedlichsten Gebärdensprachbeiträge werden im Rahmen eines Bühnenprogramms von Künstler*innen und Teilnehmer*innen aller Altersgruppen präsentiert. Jede gebärdensprachliche-künstlerische Form ist willkommen: Visual Vernicular (VV), Deaf Slam, Comedy, Storytelling, Witze, Poesie, Theater, Tanz, Erzählungen aus dem Alltag, Märchen, Geschichten oder anderes.

So könnt ihr das Bühnenprogramm direkt durch Eure Bewerbung und Teilnahme gestalten.
Also zeigt uns was in Euch steckt: Seid mutig, seid kreativ, seid ViFest!

Ausrichter vom ViFest! ist der regionale Jugendverein jubel3 mit Gebärdensprache e. V. Der von tauben und hörenden Jugendlichen 2009 gegründete Verein hat sich als Ziel gesetzt, Jugendliche aus Berlin durch Aktionen, Informationsveranstaltungen und Projekte zusammenzubringen. Es soll ein Austausch auf Augenhöhe durch Gebärdensprache ermöglicht werden, wobei eine jede Person sich aktiv in den Verein einbringen kann.

Das ViFest!-Organisationsteam und jubel3 e. V. freuen sich bereits jetzt schon auf Euch. 

WordPress Image Lightbox Plugin
Skip to content