Bewerbungsbedingungen

Bewerbungsbedingungen für die ViFest!-Bühnen

Für Kinder, Jugendliche, Erwachsene und ViFest!-Fusion

Damit Du/Sie beim ViFest! teilnehmen kannst/können, musst/müssen Du/Sie folgende
Bedingungen beachten.

  1. Beim ViFest! darf jede*r mitmachen. Die Formen der Gebärdensprachkunst, wie Visual Vernicular (VV), Deaf Slam, Comedy, Storytelling, Witze, Poesie, Theater, Tanz, Erzählungen aus dem Alltag, Märchen oder Geschichten können frei gewählt werden. Alle Beiträge auf der Bühne müssen jedoch die Deutsche Gebärdensprache beinhalten. Beiträge ohne Gebärdensprache werden leider von der Teilnahme disqualifiziert.
  2. Die Beiträge auf der ViFest!-Bühne, egal welcher Form der Gebärdensprachkunst, dürfen maximal 5 Minuten dauern.
  3. Im Vordergrund steht das Abbilden eines vielfältigen Bühnenprogramms. Faktoren wie Hörstatus, Gebärdensprachkompetenz, Migrationshintergrund, Geschlecht, sexuelle Orientierung etc. sollen durch ein diverses Spektrum der Teilnehmer*innen und Künstler*innen sichtbar werden.
  4. Beiträge mit rassistischen, sexistischen und ableistischen Inhalten sowie jeglichen weiteren Formen von Diskriminierungen werden von der Teilnahme ausgeschlossen und dürfen nicht auf der Bühne gezeigt werden.
  5. Das Bewerbungsformular auf der Homepage des ViFest! muss komplett online ausgefüllt, sowie ein Foto für das Programmheft und ein kurzes/r Vorstellungsvideo/-text über den Inhalt des Beitrages hochgeladen werden.

Nur unter Berücksichtigung der Bedingungen 1–5 können Teilnehmer*innen an der ViFest!-Bühne teilnehmen.

Erklärungen zur Teilnahme beim ViFest!

Die Gruppen werden nach folgenden Altersgrenzen untergeteilt:

  • Kinderbühne 5–12 Jahre
  • Jugendbühne 13–21 Jahre
  • Erwachsenenbühne ab 22 Jahre
  • ViFest!-Fusion mit mindestens zwei unterschiedlichen Alterskategorien:
    – Kinder 5–12 Jahre und Jugendliche 13–21 Jahre
    – Kinder 5–12 Jahre und Erwachsene ab 22 Jahre
    – Jugendliche 13–21 Jahre und Erwachsene ab 22 Jahre
    – Kinder 5–12 Jahre, Jugendliche 13–21 Jahre und Erwachsene ab 22 Jahre
  • Performances/Auftritte können in Einzel-, Partner-, Trio- oder Gruppenbeiträgen erfolgen.
  • Es gibt eine maximale Anzahl an Auftritten für die unterschiedlichen Bühnen. Sofern die maximale Anzahl an Bewerbungen erreicht wurde, wird eine Warteliste eingerichtet.
  • Künstlerauftritte sind von der Teilnahme bei den Bühnen ausgeschlossen.
  • Die begleitende Person für Kinder-Teilnehmer*innen bekommt das Ticket für die Hälfte des Preises erstattet. Dafür muss die begleitende Person trotzdem im Vorfeld das Ticket über das Ticketsystem kaufen. Die 50 Prozent des Kaufpreises werden vor Ort in bar zurückerstattet.
  • Sollte ein Ticket bereits vor der Bewerbung zur Teilnahme erworben worden sein, bekommt die Person das Ticket zurückerstattet.
  • Künstler*innen und Teilnehmer*innen der Bühnen erhalten ein Eintrittsticket zum ViFest!
WordPress Image Lightbox Plugin
Skip to content